Günstige Gruppen-Skireisen für Abiturienten

//Günstige Gruppen-Skireisen für Abiturienten
  • Gruppenreisen in den Schnee

Ihr wollt als Gruppe in den Skiurlaub, habt aber kein allzu großes Budget? Kein Problem! Gerade in Frankreich und in Österreich bietet der Winter-Reiseveranstalter SnowTrex kostengünstige Appartements und Chalets für Gruppen an. So könnt ihr Euch auf der Skipiste und beim Après-Ski gebührend fürs bestandene Abi belohnen oder vor dem Prüfungsstress nochmal richtig entspannen. Wir haben 5 günstige Reiseziele im Schnee für Euch und Eure Freunde zusammengestellt. Los geht die Reise!

Chamrousse/Frankreich

Der französische Skiort Chamrousse und das gleichnamige Skigebiet bieten satte 90 Pistenkilometer feinstes Skivergnügen. Doch damit nicht genug: Die von SnowTrex angebotenen Appartements in der Anlage Les Villages du Bachat befinden sich nur 50 bis 600 m von der Piste entfernt. Ideal, um den Skitag gleich nach dem Frühstück zu starten und auf über 2.000 m Höhe das Bergpanorama zu genießen, sowie den Blick auf das im Tal liegende Grenoble zu werfen! Die schlicht gehaltenen und damit kostengünstigen Unterkünfte reichen vom 4- bis 10-Personen Appartement und bieten damit jede Menge Platz für Gruppen jeglicher Größenordnung. Ideal für Eure Gruppenreise!

Ischgl/Österreich

Ischgl – ein Klassiker unter den Skiorten und sehr beliebt bei vielen Wintersportlern und Aprés-Ski-Liebhabern. Dass der Ort eine solche Beliebtheit genießt, heißt aber nicht, dass alle Unterkünfte dort auch teuer sind. Für Gruppen mit kleinem Budget eignet sich beispielsweise das Appartement-Haus Filiana sehr gut. In den einzelnen Appartements finden jeweils bis zu 6 Personen Platz. Ins Skigebiet Silvretta Arena mit sagenhaften 238 Pistenkilometer geht es mit dem Skibus von der nur 100 m entfernten Skibushaltestelle aus. In der Silvretta Arena selbst befördern 45 Lifte die Wintersportler auf Höhen von bis zu 2.872 Metern.

Neben dem Pistenvergnügen hat Ischgl auch einiges an Freizeitprogramm zu bieten: Gerade für diejenigen, für die Après-Ski-Partys mit zu einem Skiurlaub gehören, ist Ischgl definitiv eine Reise wert.

St. Sorlin/Frankreich

Ihr habt gedacht, Ischgl hat schon viele Pistenkilometer zu bieten? Dann kennt ihr Saint Sorlin noch nicht: Das Skigebiet Les Sybelles verfügt über 310 vielseitige Kilometer Piste, egal ob für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis. Besonders interessant für Freestyler: Das Skigebiet wartet mit einem großen Snowpark auf, in dem diverse, vor allem rote und schwarze Module bezwungen werden können. Der Ort Saint Sorlin selbst liegt auf 1.600 m Höhe und wer seinen Urlaub beispielsweise in der Résidence Les Sybelles bucht, der wohnt direkt an der Piste. Hier können die Ski also an der Unterkunft an- und wieder abgeschnallt werden. Die Appartements der Résidence bieten jeweils Platz für bis zu 10 Personen.

Valfréjus/Frankreich

Im französischen Skiort Valfréjus und im gleichnamigen Skigebiet erwarten Wintersportler und die, die es noch werden wollen, rund 70 Pistenkilometer unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Außerdem ist Valfréjus bekannt und beliebt für seine zahlreichen Tiefschneegebiete, die Skifahrer, Snowboarder und Freestyler gleichermaßen begeistern. Wie in den meisten anderen französischen Skiorten ist das Wohnen an der Piste hier ohne weiteres möglich. Wählt man beispielsweise die Résidence La Turra, so hat man die Piste vor der Nase und das Zentrum des Ortes in nur 300 Metern Entfernung. In den Appartements finden jeweils bis zu 8 Personen Platz, die zudem noch verschiedene Wellness-Angebote wie Sauna, Pool und Fitnessraum nutzen können. Außerdem gibt es im Ort verschiedene Bars, die zum ausgelassenen Après-Ski laden. Im K2 Club legen zudem jeden Tag DJs auf.

Berchtesgaden/Deutschland

Wer nicht über die Grenze fahren will, sondern seinen Skiurlaub in Berchtesgaden und hier zum Beispiel im Gasthof Anötzlehen verbringt, der bekommt sehr kostengünstig nicht nur eine gemütliche Unterkunft, sondern auch noch Halbpension dazu. Zahlreiche Doppelzimmer mit teilweise zwei Zustellbetten werden hier den Ansprüchen von Gruppenreisenden gerecht. Das nahegelegene Skigebiet Region Berchtesgaden wartet gleich mit sechs Skigebieten auf, die es zusammen auf rund 49 Pistenkilometer auf bis zu 1.874 m Höhe schaffen. Und auch für die Abendstunden hat Berchtesgaden einiges zu bieten: Wenn es auch sicher nicht solch ein Aprés-Ski-Hotspot wie Ischgl oder Sölden ist, gibt es hier dennoch eine Auswahl an Bars und Diskotheken, in denen man die Nacht zum Tag machen kann.

Günstige Gruppen-Skireisen für Abiturienten
5 (100%) 4 Bewertungen
2018-02-07T16:27:56+00:00 Categories: Magazin|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen